Button: Hamburger
-A Schriftgröße A+
Zurück

Podcast: Typ-2-Diabetes in Zeiten von COVID-19

Harry Wijnvoord, ehemaliger „Der Preis ist heiß“-Moderator und selbst Typ-2-Diabetiker, spricht mit der Psychodiabetologin Susan Clever über die Sorgen von Menschen mit Typ-2-Diabetes während der COVID-19 Pandemie.

Menschen mit Typ-2-Diabetes haben ein hohes Risiko, an Herz-Kreislauf und Nierenerkrankungen zu erkranken. Das Auftreten von Diabetes mellitus verdoppelt das Risiko einer Nierenerkrankung. Auch die Wahrscheinlichkeit, eine Herzerkrankung zu entwickeln, ist bei Diabetespatienten höher als bei Menschen ohne Diabetes. In der Podcast-Reihe „Es ist Dein Herz. Schütze es.“ sprechen verschiedene Experten über das Zusammenspiel zwischen Typ-2-Diabetes, Herz-Kreislauf- und Nierenerkrankung und welche Auswirkung dieses auf Menschen mit Diabetes haben kann.

In der ersten Episode diskutieren der Moderator Harry Wijnvoord und die Diplom-Psychologin Susan Clever aus Hamburg über die derzeitige Situation während der Coronavirus-Pandemie, die unser aller Leben und insbesondere derjenigen mit chronischen Erkrankungen verändert hat. Die Psychodiabetologin ist seit 1996 im Diabetesbereich tätig und exzellente Ansprechpartnerin, wenn es um Diabetesburnout oder diabetesbezogene Ängste geht. Es werden praktische Tipps diskutiert, die helfen, während der COVID-19 Pandemie mit Angstgefühlen umgehen zu können.
Mehr erfahren

Es ist Dein Herz. Schütze es. Der Podcast.

Nächstes Kapitel:
Typ-2-Diabetes und das Herz
Pfeil nach oben
nach oben

Disclaimer

Wenn Sie diesen Link benutzen, verlassen Sie die Website der Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG. Sie erreichen damit Internetseiten, die nicht von Boehringer Ingelheim erstellt wurden und auf die Boehringer Ingelheim keinen Einfluss hat. Wir können daher keine Garantie für den Inhalt und die Gestaltung solcher Internetseiten übernehmen oder für elektronische Nachrichten, die Sie möglicherweise vom Betreiber solcher Internetseiten erhalten werden. Der Link wird lediglich informationshalber zur Verfügung gestellt.

Wenn Sie diesen Hinweis gelesen haben und die neue Internetseite jetzt öffnen möchten, klicken Sie unten auf 'Weiter'.